Überspringen zu Hauptinhalt

Kirchen und Kapellen der Val Medel

Curaglia – Soliva – Biscuolm – Curaglia – Mutschnengia – Pali – Platta

Schwierigkeit: leicht
Wanderzeit: 3h 46min

Länge: 11,5km
Auf-/Abstiege: 664m / 664m

In der Val Medel gibt es neben zahlreichen Naturschönheiten auch kulturelle und kunsthistorische Besonderheiten zu entdecken. Der Themenweg «Kirchen und Kapellen der Val Medel» lädt Sie ein, mehr über die zwölf grösseren und kleineren Gotteshäuser im Tal, deren Entstehungsgeschichten und kunsthistorischen Schätze zu erfahren. Nebst den beiden Kirchen in Platta und Curaglia betten sich zahlreiche kleine und unterschiedlich ausgestattete Kapellen charmant in die Landschaft ein. Sie sind nicht bloss Kulturdenkmäler, denn in einigen finden ein- oder mehrmals jährlich Gottesdienste statt. Auch die handgezogenen Glocken der siedlungsnahen Kapellen erklingen regelmässig. Wann immer möglich, läuten täglich um 11 Uhr und am Abend, je nach Jahreszeit zwischen 19 und 20 Uhr, Freiwillige deren Glocken.

Die Faltkarte «Baselgias e Capluttas dalla Val Medel» erhalten Sie bei der Gemeinde, im Dorfladen und in den Hotels sowie hier zum Download. Falls Sie mehr zu den Kirchen und Kappellen der Val Medel wissen möchten, steht Ihnen ein PDF mit ausführlichen Beschreibungen und weiteren Bildern zu Verfügung.

Schweiz Mobil
An den Anfang scrollen