Überspringen zu Hauptinhalt

Stavels Veders

Curaglia – Crap Stagias – Stavels Veders – Val Plattas – Curaglia

Schwierigkeit: mittel
Wanderzeit: 4h 30min

Länge: 12km
Auf-/Abstiege: 878m / 878m

Wir laufen von Curaglia in Richtung Crap Stagias und biegen in der zweiten Kurve nach der Sägerei rechts auf den Wanderweg zu den Maiensässhütten von Gliarauns. Von da steigen wir erst in gemächlichen Kehren der Forststrasse entlang nach Crap Stagias auf. Etwas steiler führt auch ein Wanderweg durch den Wald nach Crap Stagias. Dort angelangt erwartet uns eine prächtige Rundsicht und eine Schweizer Familie Feuerstelle. Von Crap Stagias wandern wir Richtung Péz Ault bis zur Wegabzweigung Alp Plattas. Hier verlassen wir den Grat und wandern Richtung Alp Plattas bis nach Stavels Veders. Ab hier führt uns der Wanderweg, immer entlang des Rein da Plattas, zurück nach Curaglia.

Tipp: Anstatt vom Grat direkt in die Val Plattas abzusteigen können wir noch einen Abstecher auf den Gipfel des Piz Ault (2470 m ü. M.) machen. Damit verlängert sich die Wanderung um gut 2 Stunden.

Schweiz Mobil
An den Anfang scrollen