Überspringen zu Hauptinhalt

Baselgias e Capluttas

Themenwanderung zu Kirchen und Kapellen mit sur Giusep

In der Val Medel gibt es 13 grössere und kleinere Gotteshäuser, die charmant in die Landschaft eingebettet sind. Aber wissen Sie auch was es mit der Schnecke – dem «schnec da medel» – auf der Glocke der Pfarrkirche St. Martin in Platta auf sich hat?

Sur Giusep Venzin nimmt Sie mit auf diese Themenwanderung und wird Ihnen vieles über die Entstehungsgeschichten und die kunsthistorischen Schätze in den Kirchen und Kapellen der Val Medel zu berichten wissen. Sie wandern mit Ihm ein Teilstück unseres Themenweges «Baselgias e Capluttas» ab und beginnen die Wanderung auf dem Dorfplatz in Curaglia. Von da geht es nach Pali zur Pfarrkirche St. Martin, der ersten Station. Anschliessend wandern Sie gemütlich zur kleinen Kapelle St. Josef im Weiler Pali und weiter über die hölzerne Hängebrücke nach Mutschnengia zur Kapelle St. Sebastian. Die Wanderung endet um ca. 13 Uhr in der Kirche St. Nikolaus in Curaglia.

Sur Giusep Venzin ist in der Val Medel geboren und aufgewachsen und hat nach dem Theologie und Philosophiestudium während 40 Jahren als Pfarrer in der Innerschweiz und im Bündner-Oberland gearbeitet. Seit 2014 ist er pensioniert und wieder in der Val Medel zuhause.

Daten Samstag, 12. Juni / 10. Juli / 7. August
Dauer 9 – 13 Uhr
Treffpunkt um 9 Uhr beim Gemeindehaus auf dem Dorfplatz von Curaglia
Route Curaglia – Platta – Pali – Mutschnengia (via Hängebrücke) – Curaglia (reine Wanderzeit ca. 2h)
Leitung Sur Giusep Venzin
Kosten 10 CHF pro Person, in Bar zur Veranstaltung mitbringen

Anmeldung Bis am Vortag 17 Uhr via kontakt@valmedel.info oder +41 81 920 33 66, Maximale Anzahl Teilnehmer*innen 10 Personen

Die Durchführung findet unter Einhaltung der zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden Corona-Richtlinien statt

Datum

12. Juni 2021
Vorbei!

Uhrzeit

9:00 - 13:00

Kosten

10.00 CHF

Veranstaltungsort

Curaglia
Tgasa communala, 7184 Curaglia
Val Medel

Veranstalter

Val Medel
Telefon
+41 81 920 33 66
E-Mail
kontakt@valmedel.ch
Website
http://www.valmedel.info
An den Anfang scrollen